UCI Kinowelt

UCI Kinowelt im Le Prom

UCI Kinowelt

  • UCI Kinowelt am Eastgate
  • 030 93 03 01 00
  • amEastgate@uci-kinowelt.de
  • www.uci-kinowelt.de
  • Facebook
  • Alle Kinosäle sind mit Rollstuhlplätzen ausgestattet, die zudem problemlos zu erreichen und im Saalplan entsprechend ausgewiesen sind. Auch die sanitären Anlagen sind selbstverständlich rollstuhlgerecht.

Öffnungszeiten:

Mo – Do: 13:30-20:30
Fr: 13:30-23:30
Sa: 11:00-23:30
So: 11:00 20:30
In den Schulferien täglich ab 11 Uhr
An Tagen vor einem Feiertag auch bis 23:30 Uhr

Im UCI am Eastgate können Sie neben dem Kino auch weitere Freizeitangebote nutzen: Bowling, Sonnenstudio, Fitnessstudio und Restaurants. Im gegenüber liegenden EKZ Eastgate lädt weitere Gastronomie zum Verweilen ein.

Seit Winter 2012 kommen Kinofans mit dem „iSens®“ Kinosaal noch mehr auf ihre Kosten. „iSens®“ – der neue Standard für Kino-Premiumqualität. Neben einer riesigen Leinwand und komfortablen Luxus-VIP Sesseln, bietet der „iSens®“ Saal ab sofort das neue Dolby Atmos-Tonsystem, das eine bisher ungekannte räumlich-akustische Wahrnehmung erzielt. Selbstverständlich ist die UCI am Eastgate mit modernster digital-3D-Technik ausgerüstet.

iSense steht für ein exklusives, immersives Kinoerlebnis mit höchstem Kinokomfort. Dabei spielt das raumfüllende Tonsystem Dolby Atmos eine zentrale Rolle, denn es erzeugt ein kraftvolles, dramatisches und atmosphärisches Sounderlebnis, das im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend ist. Flugzeuge, Raumschiffe, Tiefseemonster – alles löst sich nun nicht mehr nur optisch, sondern auch akustisch von der Leinwand, umgibt den Kinobesucher, scheint mitten durch den Raum und über die Köpfe des Publikums hinweg zu fliegen. Das Klangerlebnis wird so realistisch und natürlich reproduziert, dass Fiktion und Realität zu einer sinnlichen Einheit verschmelzen. Effekte wie z.B. ein Flugzeugstart über die Köpfe des Publikums hinweg, einen Bienenschwarm, der durch den Kinosaal schwirrt oder ein Gewittersturm werden so zur fühlbaren, physischen Erfahrung. Der Soundmix, bei dem 64 Kanäle zur Verfügung stehen, wird durch Dolby Atmos exakt so wiedergegeben, wie ihn die Soundmixer erschaffen haben und gibt den Filmemachern die völlige kreative Kontrolle über die Platzierung von Soundeffekten und Tonbewegungen um das Publikum herum. Dynamische Tonobjekte können hinzugefügt werden, die dreidimensional und präzise im Raum verortet werden und akustisch durch den Raum „wandern“. Die Dialoge kommen präzise von dort, wo auch die Schauspieler auf der Leinwand zu sehen sind. Toneffekte bewegen sich mit den Kameraschwenks. Umgebungsgeräusche füllen den Raum – wie im richtigen Leben.

Dabei sitzt jeder iSense-Kinobesucher in besonders komfortablen VIP-Sesseln mit viel Beinfreiheit, denn der iSense-Saal hat im Zuge des Umbaus eine komplett neue Bestuhlung erhalten.Die mit ProBax-Sitztechnologie ausgestatteten VIP-Sessel, gibt es im Kinobereich nur bei UCI/Odeon. Sie passen sich der Körperform an und erhöhen spürbar den Sitzkomfort.

 Entsprechend der Idee, dass die vierte Wand eines Kinosaals die Leinwand sein sollte, ist die Leinwand im iSense-Saal so groß wie baulich möglich. Die brillante, verschleißfreie 4K Digitalprojektion ermöglicht eine gestochen scharfe, extrem detailreiche Projektion – auch mit einer höheren Bildfrequenz („Higher Frame Rates“ HFR – 48 Bilder pro Sekunde). Diese Technik kam bereits auf beeindruckende Weise bei Peter Jacksons Hobbit – Trilogie zum Einsatz. Weitere Informationen zum Thema Higher Frame Rates finden Sie HIER.

Geschäftsführer Jens Heinze: „iSense ist ein echtes Premium-Kinoerlebnis und ein konsequenter Schritt in unserem Bestreben, jedem Kinogast das bestmögliche Kinoerlebnis zu präsentieren.“